Versiegelung der K-425 von der Miniwerft

  • Hallo,


    mir ist unklar, was ich zur Versiegelung der K-425 gebrauche.
    Das Eposeal ist zur Versiegelung, aber wofür braucht man das
    Epoxid Resin 32.


    Beide Artikel werden ja zur K-425 angeboten, sind beide nötig. ?(


    Gruß Günter

  • Das EpoSeal dient zum imprägnieren, bzw. plastinieren des Holzes, da es dünnflüssig wie Wasser ist und entsprechend tief in das Holz eindringen kann.
    Das Resin32 dagegen ist dickflüssiger und dient als Schutzschicht und um eine absolut glatte Oberfläche zu bekommen. Da das Resin32 nicht UV stabil ist muss och eine Schicht Lack drauf.
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
    Wie ich Gernot kenne, wird er sich selbst noch zu der Frage äussern. ;)


    Viele Grüße
    Markus

    Im Dienst:
    Robbe San Diego
    Krick Felix
    Graupner Saphir
    Kaiser K-425


    In der Werft:
    Robbe Happy Hunter

  • Hallo zusammen,
    Markus hat das bis auf eine winzige Sache korrekt erklärt.
    Das Epoxid ist uv stabil, aber lässt sich nicht perfekt polieren.
    Daher der Klarlack als Abschluss.
    Sonst kann ich meinem Vorschreiber nur zustimmen.

    Viele Grüße


    Gernot


    http://www.miniwerft.de
    http://www.miniwerft-shop.de


    Aktuelle Bausätze der miniwerft:
    - Kaiser K-700 in 1:6 NEU

    - SAY 29 in 1:10

    - Coolman 445 in 1:10 NEU

    - Coolman 445 in 1:6

    - Coolman 445 in 1:4

    - Kaiser K-650 in 1:6

    - Kaiser K-650 in 1:5

    - Kaiser K-5.0 CR in 1:10

    - K-Junior in 1:8
    - Kaiser K-5.0 Sport in 1:6
    - Kaiser K-500 XL in 1:4
    - Kaiser K-4.5 Speed in 1:6
    - Kaiser K-500 in 1:6

    - Kaiser K-500 in 1:8,5
    - Kaiser K-425 in 1:10

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!