Befahrbare Gewässer in Niedersachsen / nördlich Hannover

  • Hallo,

    da ich hier neu bin und sehr lange im Modellflug tätig war (habe es beendet), sehe ich mich nun nach einem neuen Hobby um.


    Ich suche ein Gewässer oder See in meiner Nähe um Schwarmstedt, wo ich dieses Hobby betreiben kann.


    Ein Naturbadesee zwischen Schwarmstedt und Buchholz ist vorhanden, aber ich kann nicht sagen ob hier ein Bootsbetrieb erlaubt ist.

    Die Fallen lauern ja überall.


    Kann mir hier jemand Tipps und Vorschläge geben, wo ich ohne Probleme ein Boot mit Elektromotor betreiben kann und ich nicht Km weit fahren muss ?


    Vielen Dank für die Antworten und noch einen schöne Restsonntag. :d:


    Gruß

    Jürgen

  • Moin Herr Nachbar und schönen Gruß aus Walsrode. Bezüglich der befahrbaren Gewässer kommt es ja auch immer darauf an mit was man fahren möchte. Verbrenner, Speedboat oder Segelyacht bzw. Funktionsmodelle oder Scalemodell.

    MfG

    Siegfried

  • Hallo und schönen Gruß,

    komme aus Soltau, bin auch Modellflieger, unser Verein schließt zum Jahresende,

    darum steige ich auch auf Modellboote um und suche nun auch Gewässer rund um Soltau und Leute mit denen man sich treffen kann.

    Vieleicht kann man sich ja mal treffen?


    Viele Grüße

    Norbert

  • Moin Herr Nachbar und schönen Gruß aus Walsrode. Bezüglich der befahrbaren Gewässer kommt es ja auch immer darauf an mit was man fahren möchte. Verbrenner, Speedboat oder Segelyacht bzw. Funktionsmodelle oder Scalemodell.

    MfG

    Siegfried

    Hallo Siegfried und Norbert,

    danke für die Infos, aber ich habe noch kein Boot und möchte diese Sachen (Genehmigung usw.) vorher klären, bevor ich etwas kaufe. Im Modellflug wirst du von Vorschriften erstickt was sicher auch Norbert bestätigen kann.


    Ich würde nur elektrisch fahren wollen.


    Norbert, welcher Verein ist das denn?


    MfG

    Jürgen

  • Hallo Jürgen,

    das mit den Vorschriften kann ich nur bestätigen und ab 1. Januar 2024 kommen wieder neue hinzu.

    Das ist der Modellflugverein Cumulus e.V. in Wietzendorf.


    Viele Grüße

    Norbert

  • Hallo Jürgen


    Wenn ich in der Südheide bin segle ich am Heidesee in Müden/Örtze.

    Von der Straße Salzmoor geht auf halber See Länge ein Weg direkt zu einem Steg auf Wasserhöhe.

    Sitzbank ist auch vorhanden.

    Segeln und Elektroboote sind kein Problem, bei Rennbooten könnte es Probleme geben.

    Das Ufer ist ausserhalb des Stegs teilweise stark bewachsen , Wassertiefe am Steg ca. 70cm.

    War bislang aber immer alleine am See.

    Grüße vom Möhnesee


    Hermann

  • Hallo Norbert,

    kann man die Vorschriften irgendwo nachlesen?


    Nur, damit man weiß, was man nicht darf. ;)

    Hallo Wolfgang,

    ich antworte mal als ehemaliger Modellflieger.

    Falls du Infos über den Modellflug benötigst klicke bitte folgenden Link des Deutschen Modellflieger Verbandes an.


    DMFV | Deutscher Modellflieger Verband e.V.
    Der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) ist der größte Verband von Modellflugbegeisterten in Europa. ► Mehr Informationen findest Du hier! ✈️
    www.dmfv.aero


    Ich habe ca. 50 Jahre Modellflug betrieben und bin nicht mehr bereit alles vom Staat, der EU und irgendwelchen Vorständen zu akzeptieren.


    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.


    MfG

    Jürgen

  • Hallo Jürgen,

    ich bin ja "nur" Böötchenfahrer, allerdings auch gern mal schnelle.

    Da ist bei vielen Seen/Teichen das Problem, dass dort meist ein Angelverein das Sagen hat.

    Ich hatte mal einen Betrag im Netz gelesen, da schrieb jemand, dass dort das "Böötchenfahren" nicht so einfach verboten werden kann.


    Da würde ich mich halt gern "wehren" können, falls mal jemand meckert. 8o

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!