Claude im Boot

  • Moin zusammen

    und herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme!

    Bin froh Euch gefunden zu haben, super Forum, tolle Inhalte, freundlich im Ton, viel Info und auch noch ein echtes Offline Leben in Form von Treffen etc.

    Wie anscheinend viele Andere komme auch ich aus der Fliegerei.

    Seit vielen Jahren betreibe ich dieses Hobby mit mit Hingabe und Begeisterung.

    Meine Hauptdisziplin ist hier der Seglerschlepp (ich als Geschleppter) und Segler der 5-6m Klasse, gerne Oldtimer wie Bergfalke, Minimoa etc.

    In der Regel nach Plan ab und zu mit Bausatz erstellt.

    Wie wir alle liebe ich das Tüfteln und Problemlösen, die Arbeit mit Holz und anderen Materialien, interessiere mich aber ebenso für die

    elektronischen Aspekte on- und offboard, bin fasziniert von den Möglichkeiten der 2.4ghz Welt, Telemetrie etc.


    Als Kind habe ich mich für den Bootsmodellbau interessiert, damals sogar ein Boot von Graupner (den Kutter „Elke“ glaube ich) zusammen mit meinem Vater gebaut. Die Fernsteuerung hieß glaube ich damals Varioprop.

    Ewig her, hat sich einiges getan.

    Zusammen mit meinen Kumpels haben wir damals die Kataloge von Graupner und Robbe studiert.

    Der absolute Star war die der Seenotrettungskreuzer Adolph Bermpohl. Mann, was haben wir uns da hineingeträumt… :S

    Nun ist die Generation eins weitergerutscht und ich habe für meine Jungs genau so eine AB zum Restaurieren erstanden.

    (zum Anfang besser als ein Flieger….. kann nämlich nicht abstürzen!) …….. und vielleicht auch ein Bisschen für mich.! :clap:

    Stelle nun fest, dass ich trotz einer gewissen Erfahrung, doch viele offene Fragen habe über Motoren, Luftschrauben… äh… Schiffsschrauben….. Akkus, Regler, Tochterbootaufzug, ABS-Kumstoff u.v.m.

    Irgendwie fühl es sich an, als sei ich wieder Anfänger, was auf bestimmte Weise ja auch zutreffen mag.

    Lacht mich also bitte nicht aus, wenn ich mal ne dumme Frage stelle! Oder wenn schon, dann lasst mich mitlachen!1 :pr:


    In diesem Sinne,

    mein erster Threat wird sicher bald kommen, bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit,

    herzlich, Claude

  • Herzlich willkommen!


    Es gibt keine dummen Fragen, bei Antworten sieht das schon anders aus. ;)


    Für Motoren, Props (Antriebsauslegung) wirst Du hier alle Fragen beantwortet bekommen.

    Selbstverständlich auch bei Materialien und Problemlösungen.


    Ach ja, Flieger können stumpf landen, aber Boote können absaufen. :wfe:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!