Die Faszination Der Teilchenbeschleuniger: Ein Blick Auf Cern Und Mehr

  • Deine Information1 überrascht mich, - bauen die dort auch Schiffsmodelle?

    wer weiss... meine Dachträger vom Bootshaus sind in einer Uni-Werkstadt ausgelasert worden, direkt gegenüber ein Synchrotron (da wor vorher beschleunigte Elektronen (oder Positronen) auf gleicher Geschwindigkeit gehalten werden). Schräg unter uns lauft der HERA Ring (war mal sowas wie CERN - nur etwas kleiner). :kaf2:


    Du hast natürlich recht mit dem Beitrag, aber große Anlagen haben meist auch Technik und Werkstätten, nicht nur Wissenschaftler. :pf:

    In der Werft: TyneLifeboat, Bootshaus, Slipway 1:20, 9,5m SRB Trainingsboot, 1/72 Severn (Airfix), 1/72 + 1/87 Springer Tug, Shannon 1/12
    Im Hafen:
    Seenotretter Ponton mit Open Ship Diorama 1:20 (Eigenentwurf), 7m SRB GESINA 1:10 - 7m SRB MAX CARSTENSEN 1:20 - 9.5m SRB WILMA SIKORSKI 1:20 - MRB LÜBECK 1:20 - Springer Tug aus PS 1:20 + Schubleichter 1:20, Century 750 Segler
    Wo: www.smc-elmshorn.de ...

  • It seems like there might be a misunderstanding. CERN (European Organization for Nuclear Research) is primarily known for its work in particle physics and the operation of large particle accelerators, such as the Large Hadron Collider (LHC). It is not typically associated with model building or modellbau in a hobbyist or architectural sense.

    If you were referring to something specific by "CERN Modellbau," please provide more context or clarification, and I'll do my best to assist you. If you are interested in particle physics, CERN's research, or related topics, feel free to ask more specific questions!


    :Ahoy: :lol: :Ahoy:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!