Neuer Schwede im Süden angekommen!

  • Hallo, liebe Freunde des gepflegten Modellbaus,


    heute kam ich von der Arbeit nach Hause und fand dort ein großes Paket von Berlinski vor! Am Samstag bestellt, heute geliefert, da freut man sich doch! Voller Vorfreude das große Paket gleich geöffnet und diesen schönen Inhalt gefunden :w1: :

    20240130_173749.jpg

    Also gleich mal den Bausatz geöffnet und inspiziert. Wie üblich bei Tamiya, alles super sauber verpackt! Was allerdings auffällt,Tamiya kommt von den Blisterpackungen weg und verpackt alles nun in kleinen Kartons, in denen dann die plastiktütchen mit den Schrauben und Kleinteilen und die eingeschweißten Spritzlinge sind. Was noch bei einer ersten Sichtung auffällt, der Bausatz ist deutlich aufwändiger als alles, was ich bisher von Tamiya hatte! Nun gut, morgen habe ich (passenderweise) einen Tag frei, der wird zum Schrauben genutzt!

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Jaja, der Ken wird schon auch noch!

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • So, das für heute gesetzte Ziel ist erreicht, der Scania steht auf den Rädern!

    20240131_162645.jpg

    Der erste Eindruck vom Bausatz hat nicht getäuscht, das ist schon mehr Bauaufwand, aber macht ja Spaß! Zum Bausatz hatte ich gleich noch zwei Servos von Carson bestellt,. Tja, die Halterungen der Servos sind so dick, dass das Schaltversvot so nicht gepasst hat, also war abfeilen angesagt! Jetzt mach ich mir aml Gedanken, was die farbliche Gestaltung betrifft. Hierzu sei gesagt, auch die Karosse ist sehr aufwändig gemacht! Zwischenzeitloich habe ich im Netzt ein Video aus den USA gefunden, da hat einer die Liftachse mit einem Servo angesteuert. Zielmlich simpel, vielleicht mach ich das auch noch!

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Der erste Eindruck vom Bausatz hat nicht getäuscht, das ist schon mehr Bauaufwand, aber macht ja Spaß!

    Hallo? :kratz: "Bauaufwand"? Ich glaub ich kauf mir doch mal nen Tammy ................ ^^


    Zum Bausatz hatte ich gleich noch zwei Servos von Carson bestellt,.

    Sorry, aber das sind genau die Servos die ich nicht genommen hätte. Mein ich wirklich ernst, aus eigener Erfahrung (nur einmal) und aus Car-Foren.

  • Ahhhh, verdammt, das hätte ich vorher wissen müssen! 6kg Stellkraft und Metallgetriebe klang eigentlich nicht schlecht und vorher mit dem Servotester leifen die Dinger auch recht sauber! Dann schauen wir mal, wie lange die halten! Farblich habe ich mich auch entschieden, der Truck wird in RAL 5010, Enzianblau, lackiert. Bin gespannt, wie das dann rauskommt! Und die Centercaps drucke ich mir selber! Moregen sichte ich mal denLED-Bestand, danngeht es mal mit der Beleuchtung des Trucks los!

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

    Edited once, last by kaipi0070 ().

  • Vielen Dank für den Tip, liest sich gut! Ich wollte mal was neues probieren, um alternativen zu haben. Zur Not fliegen die Dinger halt wieder raus und werden ersetzt! Als nächstes muss ich mal schauen, wie ich das mit den Centercaps hinkriege. Zum Einen passen die, die ich vorab schon mal gedruckt habe, nicht. Die Standard-Eurofelge weicht von denen aus diesem Bausatz ab, da bei den Felgen hier der Mutterschutzring noch angeklebt werden muss und der Innendurchmesser etwas kleiner ist. Also nochmal neu drucken. Des Weiteren sitzt die Achsmutter nicht ganz so tief in der Felge. Ich muss mal ausprobieren, ob genug Platz ist, wenn ich die Centercap direkt mit dem Mutterschutzring verklebe.

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Die Standar-Tamiya-Felge ist aus mit Chrom bedampften Plastik. Alternativ müssten Alufelgen verbaut werden.

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Fechtner kenne ich, da habe ich auch schon bestellt!

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Der Katzler Still sein ist bei den LKW Bastlern nicht angesagt. Humor ist allerdings ganz wichtig!

    Das gehört sich nicht.

    zuerst frägt man freundlich, bevor man "losschwätzt"

    Sonst sind es nur Troll Allüren.


    Zwei Stuttgarter/Schwaben (zusammen)

    das ist auch ein andres Thema.


    Humor,

    oh, davon hab ich jede Menge

  • Zeitbedingt ging heute nicht viel. Mal den ersten Kotflügel angebracht und die LED'S für die Blinker in die Radläufe eingesetzt. Vielleicht geht morgen mehr!

    20240201_172939.jpg

    Fahrfertig: Graupner Pegasus III, 2x Graupner Adolph Bermpohl, davon 1 mit Vegesack und Theodor Heuss, Wiesel, Elke, Elke als KfK, Nautic, Glasgow, CC Constellation, Robbe Happy Hunter, und Wotan, Krick Sexy Lady

  • Sag mal, das Carson Servo seitlich am Rahmen, ist das für die Lenkung oder Schaltung?


    Kleine "Fausformel": Ab 3 Achsen minimal 9kg Servo, es darf auch gerne mehr sein. Nicht nur die Kraft ist entscheidend, sondern auch die Haltbarkeit. Ein Servo was immer an seiner Leistungsgrenze arbeiten muss, wird schneller verschleißen. Ein schon von vornherein für mehr Last ausgelegtes Servo ist auch entsprechend aufgebaut und robuster. Das gilt für den Motor und das Getriebe.



    Humor,

    oh, davon hab ich jede Menge

    Dann bist Du bei uns richtig. :fr:


    Hier wird nämlich nicht gezankt, aber gerne mal rumgefrotzelt. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!