Posts by Modellteile

    Wolf da hast du Recht und die nagen alle am Hungertuch.

    Die Jäger und Sammler sehen ein Teil und schon haben die gleich eine Idee was man daraus machen kann, ich meine nicht die kauf Sammler die nur alles haben wollen für kost nix.

    Heute gebe ich einmal einen kleinen Teil meiner Baupläne zum Scannen so das ich diese auch auf dem Rechner habe und die Teile besser zeichnen kann.

    Zuerst die Pläne von der Bayern und dann vom Schaffer Schnellboot an dem ich jetzt weitermachen werde.

    Danach die Pläne von der Admiral Hipper.

    Und die Riva Pläne damit die nicht vernichtet werden, da habe ich ja noch von der Rudi die Original Pläne, nur bauen werde ich keins mehr.

    Einen neuen Bericht werde ich über den Außenbordmotor starten denn die P42 hat ja auch welche.

    Meinen Motor werde ich in zwei Varianten zeichnen einmal als Normalen Motor mit Schraube und dann als Jet Antrieb.

    Axel

    Nun ich habe schon über 20 Modelle und die Regierung meckert schon.

    Nur das Problem beim Verkaufen alle wollen nix zahlen, die meinen alles ist um sonst.

    Nur für einen BAusatz von einer bekannten Firma ist man bereit 500 Euro zu bezahlen und der Beschlagsatz kostet nochmal so viel dazu der Rest an Technik.

    Und bauen muss man das auch noch.

    Nur brauchen die zum Bauen keinen Gehirnschmalz, da ja alles vorgekaut wird wie man es bauen soll.

    Und wenn er dann fertig ist hat er das beste Modell der Welt gebaut mit schiefen Fenstern die man ausgesägt hat, der Lack wurde verhunst, alles nur grob geschliffen und dann noch schief zusammengebaut , aber man will den anderen ja dann sagen wie gut man ist.

    Ja so sind halt manche Modellbauer.

    Ich baue jetzt nur meine Baustellen fertig und wenn ich lust habe zeichne ich mal wieder ein Modell einen Antrieb oder andere Teile für den Modellbau

    Der Außenborder ist ja gerade in der Entwicklung, das wird aber ein anderer Bericht werden.

    Komisch das ich keine Bauberichte von dem Modell lese wo doch so viele das Modell bauen wollten.

    Ich muss nur noch die Software für die Lichtsteuerung schreiben und ein paar kelinigkeiten anbringen wie die Seitenlampen, die ich aus Alu drehen werde.

    Dann überlege ich das Modell zu veräußern da ich das ja eigendlich nicht bauen wollte

    Hier mal meine KAbel halterungen die man in alle Modelle einbauen kann für eine saubere Kabelführung.

    Kabelhalter 2x5 Flach.JPGideal für die Versorgungsleitungen und der restverkabelung

    Kabelhalter-10mm.JPGden habe ich für die Flachbandleitungen gemacht

    Kabelhalter.JPGden kann man für alle Kabel nehmen

    Kabelhalter Rund 10 mm.JPGdiesen auch, den habe ich in 10 und 20 mm länge gemacht je nach bedarf. Mit der flachen Seite kann man die ankleben

    Da mir die Verkabelung nich sauber genug verlegt war habe ich meine Kabelhalterung etwas erweitert.

    Und mein Hauptschalter die die Relais für die Versorgungsspannung schaltet unter dem Deck nicht gehalten hat musste der an einer anderen Stelle verlegt werden dafür mussten die Relais erst einmal raus

    SAM_2655.jpgJeder Regler /Steller hat sein eigenes Relais und eine eigene Hauptsicherung somi bin ich immer auf der redundanten Seite wenn ein Antrieb ausfallen sollte

    SAM_2656.jpghier der System Hauptschalter der jetzt janz hinten angebracht wurde aber immer noch so das ich ihn jederzeit ausbauen kann . Hier kann man die neue Seilzug führung sehen

    SAM_2662.jpgund wie mache ich die Sitzbänke fest? Also habe ich die mit dünnem doppeltseitigen Klebeband vestgeklebt und anschließend von unten Verschraubt

    SAM_2664.jpgEinen sauberen Abschluß konnte ich so herstellen und der Deckel sitz super fest . Um an die Technik zu kommen brauche ich den nur einfach hochheben.

    SAM_2665.jpgDer andere Deckel sitzt auch einigermaßen fest die vier schrauben dienen als Führung für den Aufbau, gehalten wird das dann über die zwei 5 Poligen Stecker die im Deck eingelassen sind.

    Jetzt nur noch die Testfahrt, nur bei dem bescheidenen Wetter ist das jetzt nicht möglich.

    SAM_2598.jpg

    Also alles neu Lackiert aber trotz Reinigen der Oberfläche waren noch Harzrückstände vorhanden , was sagt uns das "fummel nicht daran rum wenn alles fertig ist"

    SAM_2599.jpgAlso wieder schleifen bist die Lust verflogen ist.

    SAM_2602.jpgDie Podeste musste ich ja ausbauen da man sonst nicht an die Anlenkungen kommt, wie gut das ich mitgedacht hatte und diese verschraubt hatte

    Also alles abschleifen und neuer Klarlack darauf

    Nicht das ihr meint mein Modell ist fertig.

    Nein es gab Probleme mit dem Wassereinbruch in den Maschinenraum.

    Durch die Züge kam Wasser.

    Da ich bei dem Modell nichts von der Stange nehmen kann musste ich nach Lösungen suchen.

    Die Gedruckten Gummitüllen hatten nicht den gewünschen erfolg da alles zu eng war.

    Also habe ich die Seilzüge entfernt und Federstahl genommen.

    SAM_2505.jpgAn diesen hatte ich die Hülsen gekrimmt. Leider ist der Federstahl zu dick und verbiegt sich nicht so wie ich mir das Vorgestellt hatte.

    Also alles wieder raus.

    SAM_2596.jpgIch habe die Jets noch einmal mit harz ausgegossen und da ich Harz übrig hatte und das Deck nicht ganz Perfekt glatt war darauf gestrichen

    DAS WAR EIN FEHLER

    Das Harz wurde nicht hart, da dieses Polyester einen anderen Härter brauchte und ich mit dem Cobalt Beschleuniger nichts erreicht habe.

    Wenn man nicht immer das gleiche Harz nimmt.

    Also alle ruter schleifen da es ja soooo viel Spaß macht in engen Stellen zu schleifen.

    SAM_2504.jpgIch habe neue Züge eingebaut aber auch hier klemmte es noch also alles wieder raus und einen anderen Weg finden.

    Hier noch der alte Zustand nach dem Ferderstahldraht.

    Sauber verlegt, Bei einem Schiff geht das nicht so einfach da man das Deck meistens nicht abnehmen kann .

    Ich habe mal ein paar Kabelhalterungen gezeichnet die man auch in den LKWs einbauen kann für eine saubere Kabelführung.

    Kabelhalter 2x5 Flach.JPGhier kann man die Dünnen Kabel links einfügen und Rechts passen die Motorkabel oder die Versorgungskabel rein

    Kabelhalter.JPGDie Halterungen kann man einfach an die Passende Stelle kleben

    Kabelhalter.JPGden habe ich bist jetzt am meißten eingesetzt, rein gehen die Kabel leicht aber raus wird es schon schwieriger das muss ich evtl noch ändern

    Kabelhalter Rund 20 mm.JPGKabelhalter Rund 10 mm.JPGdie habe ich heute eingesetzt um die Brushlesskabel vom Motor sauber zu verlegen

    Auch hier werde ich noch nachbessern , wenn man die an der Wand anbringt ist alles gut aber über Kopf ist das schlecht.

    Ideal auch für die LKWs.

    Wenn jemand noch Vorschläge für Kabelführungen hat dann zeichne ich die gerne .

    Wenn du per PP bezahlt hast kannst du das Geld ja zurück holen.

    Ich habe mal bei einem Händler eine Kamera gekauft und nicht bekommen da ging es aber um 560 Teuro.

    Der hat einfach Ware verkauft die der nicht hatte. (www.die Kamera.de)

    Leider gab es da noch kein PP also war das Geld futsch und der Haussegen hing besonders schief.

    Und das Geschenk für die Tochter hat ja dann das doppelte gekostet.


    Bei den Kleinanzeigen tummeln sich einige dunkle Gestalten herum.

    Wenn schon einer schreibt sehr guter Zustand, dann heißt es gleich Pfoten weg , das bezieht sich auf Modellbau und Motorrad Teile, die Erfahrung habe ich gemacht.


    Und bei extrem niedrigen Preisen da stimmt meißtens etwas nicht.

    Aber die Kleinanzeigen arbeiten daran um die aus zu sortieren.

    Und denkt doch einmal an den armen Baum, der jetzt auch Wunden hat.

    Warum fährt man denn einen Baum an ?

    hat der dich gestört?

    Na ja spaß beiseite Hauptsache es ist nichts schlimmeres passiert.

    Heute hatten wir auch mal wieder starkes Unwetter innerhalb einer halben Stunde kam Starkregen und Hagel runter .

    Meine Glasdächer vom Gewächshaus und vom teil des Hauses wurden durchschlagen, der Teich hat richtig gebrodelt und alle Seerosen wurden zerschlagen.

    Innerhalb dieser kurzen Zeit sind mehr als 1 qm Wasser im Teich heruntergekommen überall Eiswürfel.

    Und wenn man dann sich überlegt dabei im Auto zu fahren bei null Sicht???

    Da hast du noch gute Stinkenden Lack bekommen heute ist alles Bio.

    Ich nehme auch nur noch Autolacke mit Härter Kurz , wenn man den denn bekommt.

    Wenn es Warm wird verkaufen die den Schnellen Härter nicht.

    Das ist aber nicht schlimm ich schleife alles ab und verbesser die Sachen die ich noch nicht angebaut habe.

    Meinen Bauplan lasse ich in den nächsten Tagen einscannen dann ist die Umsetzung beim Zeichnen einfacher als das ständige nachmessen..

    Das sieht gut aus .

    Meinen Rumpf muss ich neu lackieren da sich die Grundierung und der Lack vom GFK ablöst nach 15 Jahren.

    Da muss ich noch einmal mit meinem Lacklieferanten sprechen.

    DAbei hatte ich extra eine Grundierung für GFK genommen .

    Der ganze Lack muss runter , wenn ich einmal Lust habe.

    Das sind doch noch dicke Leitungen.

    Du musst die nur noch sauber verlegen, der Hermann hat ja gezeigt wie es geht.

    Aber das schaffst du auch noch :thumbup:

    Haben diese LKWs nicht immer hinten in der Kabine Lederverkleidungen?

    Da kannst du doch schön die Kabel sauber verlegen und verstecken.

    Ich habe noch Lederreste wenn du welche brauchst.