Posts from Dispatcher in thread „Haggy´s Boom Boat 170 % Vergrößert für meine Enkelin“

    Ahoi Wolfgang,


    wichtig ist noch die Abfuhr der Späne, wenn die sich durch die Hitze am Fräser verkleben war es das.

    Ich sauge die ab während die Maschine arbeitet, durch die Luft wird die Sache auch gekühlt.

    Das Material klebe ich am Rand mit Panzertape auf die Opferplatte.

    Bei dünnem Material wird es halt manuell unten gehalten.

    Schön wäre eine Vakuumplatte, das hält dann so durch den Unterdruck.

    Eine weitere Faustregel, Z-Zustellung max. halber Durchmesser das Fräsers, bei dünnen Fräsern (z.B. <=1mm) weniger.

    Vorschub liegt bei 300mm, also auch eher langsam.

    Spindeldrehzahl moderate 6000.


    Und immer dran denken, so ein Ding ist keine "fire and forget-Geschichte".


    So meine Vorgangsweise beim Fräsen von Poly oder ABS.


    LG Martin